Sprossenwand Kinderzimmer – Sinnvoll oder nicht?

In diesem Beitrag möchte ich darauf eingehen, ob eine Sprossenwand für das Kinderzimmer sinnvoll ist oder nicht. Für die Kleinen sollte die Sprossenwand sicher und stabil sein, damit sie sich nicht verletzen.

Welche Kriterien sollte ich in Betracht ziehen bei einer Sprossenwand für Kinder? Hierzu habe ich folgende 7 Kriterien herangezogen, und möchte damit inspirieren.

Dieses ist eine Sprossenwand mit diversen Anbauteilen für Kinder
Sprossenwand Kinderzimmer: Diese Sprossenwände haben diverse Anbauteile für Kinder.

Kriterien für eine Sprossenwand im Kinderzimmer

Deckenhöhe

Die Deckenhöhe sollte nicht zu knapp bemessen werden. Ich möchte ja auch, dass die Kinder eventuell noch andere Spielgeräte daran anbringen können. Mindestens 2 m Höhe sollten schon angebracht sein. Wer noch höher gehen kann, sollte auch 2,2 m oder 2,4 m in Betracht ziehen.

Ausstattung

Es gibt bei Sprossenwände für Kinder viele Anbringungsmöglichkeiten. Zu diesen gehören z. B. Turnringe, Klettertau, Kletterseil oder Strickleiter, um nur einige zu nennen. Weiter unten werde ich diese noch genauer beschreiben. Darum ist es auch nötig ein gewisse Höhe zu haben, worauf ich vorhin eingegangen bin.

Anbringung

Es gibt Sprossenwände, die ohne Bohren und Dübeln auskommen. Diese Modelle arbeiten mit Spannvorrichtungen, die dann mit Decke und Boden verklemmt werden. Ich habe damit eine Spannung, die auch größeren Gewichten standhält. Es gibt Varianten, die sich wie eine klappbare Haushaltsleiter aufbauen lassen. Für mich ist der Nachteil dabei, dass diese sehr viel Platz verbrauchen und daher nur in großen Kinderzimmern Platz finden.

Das Alter

Durchaus können schon Kinder ab 2 Jahren an einer Sprossenwand spielen, vorausgesetzt, die Sprossenwand ist für dieses Alter gemacht. So gibt es Hopser-Schaukeln schon für die Kleinsten, die an der Sprossenwand befestigt werden können. Für diese Geräte benötigt man eine Art vorgerückte Sprosse, um sie daran anbringen zu können.

Zertifizierung

Auch hier sollten nur Geräte gewählt werden, die vom TÜV geprüft sind. Alles andere wäre leichtsinnig und kann zu schweren Verletzungen führen. Die Zertifikate sind an den Geräten angebracht, oder stehen in vielen Fällen in den Gebrauchsanleitungen. Für Sportgeräte gilt die DIN-Norm 913. Diese sollte Voraussetzung sein.

Belastung

In der Regel halten Sprossenwände Belastungen von 100 – 130 Kg durch. Das sollte für Kinder ausreichend sein. Bei Zusatzanbauten bitte schauen, ob diese auch größeren Belastungen standhalten. Wer sich nicht sicher ist, der kauft im Fachhandel seine Sprossenwand.

Das Material

Sprossenwände bestehen in den meisten Fällen aus Holz oder Metall. Holz fühlt sich natürlicher an und macht optisch und haptisch schon etwas her. Wer welches Material verwendet ist reine Geschmackssache. Wer Holz verwendet, der muss damit rechnen, dass sich das Material nach einer Weile verändert. Das liegt aber daran, das Holz ein Naturprodukt ist.

Wer auf diese Punkte achtet, der wird keine bösen Überraschungen erleben.

Welche Zusatzausstattungen sollte ich mir für die Sprossenwand im Kinderzimmer anschaffen?

Für Kinder und Kleinkinder gibt es folgende Anbauteile:

Strickleiter

Strickleitern kennt man schon von der Schaukel her. Es übt Koordination und Geschicklichkeit und kann für Kinder im Kindergartenalter genutzt werden. Es wäre ratsam dann eine Turnmatter darunter zu legen, falls das Kind herunterfällt.

Klettertau

Auch ein wunderbares Gerät um Kraft und Geschicklichkeit zu stärken. Gehört wie die Strickleiter einfach dazu.

Turnringe

Mit Turnringen kann ich verschiedene Übungen durchführen. Das Kind kann sich daran hochziehen, oder mit gestreckten Armen darauf balancieren. Ideal für Kraft und Geschicklichkeit.

Die Trapezstange

Sie befindet sich oben, und wie eine Turnstange kann ich darauf hin- und herschwingen. Das macht einen Riesenspaß und ich kann über die Sprossen dorthin gelangen. Eigentlich an jedem Gerät zu finden.

Wähle selber deine perfekte Sprossenwand, und gestalte Sie nach den Interessen der Kinder.

Fazit

Fazit für die Sprossenwand Kinderzimmer

Wer seinen Kindern etwas Gutes tun möchte und auch entsprechend Platz im Kinderzimmer hat, dem kann ich es wärmstens empfehlen. Wegen der vielen Anbauteile haben die Kinder viele Möglichkeiten sich auszutoben und Geschicklichkeit, wie auch Kraft zu entwickeln. Vor allem ist die Sicherheit ein Hauptaugenmerk, und zusätzliche Turnmatten beim Kauf zu berücksichtigen. Dann kann dem Spaß im Kinderzimmer nichts entgegenstehen.

FAQ zum Thema Sprossenwand für Kinder

Hier einige wichtige Fragen, die auftauchen können:

Übungen für Kinder an der Sprossenwand

Diese Übungen, die hier gezeigt werden, können mit etwas Hilfe der Eltern ausgeführt werden. Viel Spaß beim Turnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Welche Matten sollte ich an die Sprossenwand legen?

Um Platz zu sparen würde ich hier auf eine klappbare Weichbodenmatte zugreifen. Der Vorteil liegt darin, dass diese Stürze besser abfedern als Turnmatten, die am häufigsten in der Turnhalle verwendet werden. Die Variante zum Zusammenklappen hat den Vorteil, platzsparend verstaut zu werden, wenn sie mal nicht gebraucht werden. Damit schaffe ich Platz für anderes Spielzeug wie Lego, oder das Puppenspielhaus.

Die Höhe sollte nach Möglichkeit mindestens 10 cm betragen bei einer Höhe von ca. 1,5 m. Hierfür gibt es Modelle, die um die 100 Euro kosten und kompakt zusammengeklappt werden können.

Unten siehst du eine Matte von Neolymp. Diese ist für Übungen geeignet wie z. B. für den Sturzhang. Weitere Matten sind auch zu finden bei Amazon, Decathlon oder bei CClife.

Dieses Bild zeigt eine Trainingsmatte zu Hause.
Eine Matte für das Training an der Sprossenwand

Weiterführende Links:

Sprossenwände für zu Hause

Springseil springen für Ausdauer und Kondition

Sling Trainer Übungen: Für Kraft im Alltag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite (https://trainiere-selbst.de) einverstanden.

Um die Übersicht über Kommentare zu behalten und Missbrauch zu verhindern, speichert diese Webseite Name, E-Mail, IP-Adresse sowie Kommentar und Zeitstempel Ihres Kommentars. Sie können Ihre Kommentare später jederzeit wieder löschen. Detaillierte Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.